Counter Light

Das von Ansorg entwickelte Counter-Light-Konzept setzt die Menschen als wichtigsten Teil des Kaufprozesses unaufdringlich und sympathisch in Szene und kann problemlos mit jeglicher Warenpräsentation kombiniert werden.

Das Servicepersonal ist das wirkmächtigste Alleinstellungsmerkmal des stationären Handels. Persönliche Beziehungen machen Kassierer, Thekenpersonal und Verkäufer zu einer vertrauten Konstante im Leben des Kunden. Der Mensch braucht und sucht den Menschen – das macht das Personal zu einem Erfolgsfaktor, über den kein Onlineangebot jemals verfügen wird. Das verbindlich nette Auftreten der Mitarbeiter ist eine Qualität, die sich mit dem richtigen Licht noch gekonnt verstärken lässt. Aktuell liegt der Fokus der Beleuchtungskonzepte jedoch auf den Waren, die Ausleuchtung und Wahrnehmung des Personals bleibt zumeist unvorteilhaft.

Das von Ansorg entwickelte Counter-Light-Konzept setzt die Menschen als wichtigsten Teil des Kaufprozesses unaufdringlich und sympathisch in Szene und kann problemlos mit jeglicher Warenpräsentation kombiniert werden. Gut erkennbare Proportionen, strahlende Augen und schattenfreie Gesichter des Servicepersonals wirken auf Kunden positiv und ermöglichen durch die emphatische Ausleuchtung eine barrierefreie, freundliche Kommunikation. Häufigere Besuche und längere Verweilzeiten der Kunden sind die Folge. Das Counter Light inszeniert wertschätzend sämtliches Bedienpersonal am Point of Sale und unterstützt so eine herzliche und langanhaltende Personifizierung Ihres Services, Ihres Ladens und Ihrer Marke.

Jede Branche, ob Automotive, Food, Fashion, Health & Beauty oder Home Store, hat ihre zielgruppen- und produktspezifischen Besonderheiten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir beraten Sie gerne.

E-mail schreiben  LightLab Termin